Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

   

Im Bettwarenshop finden Sie eine große Auswahl an Bettwäsche-Artikeln. Bestellen Sie Bettwäche versandkostenfrei (innerhalb DE), es wird bequem und schnell geliefert. Hier finden Sie Top Marken. Im Bettwarenshop finden Sie eine große Auswahl an Bettwäsche-Artikeln. Bestellen Sie Bettwäche versandkostenfrei (innerhalb DE), es wird bequem und schnell geliefert. Hier finden Sie Top Marken.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im TOM TAILOR Online-Shop finden Sie das aktuellste und weltgrößte Sortiment an TOM TAILOR Artikeln. Täglich neue Styles, die Sie ganz bequem rund um die Uhr nach Hause bestellen können. Lassen Sie sich inspirieren und viel Spaß beim Stöbern und Shoppen!

Ab sofort  Midseason Sale  bis zu 50% auf ausgewählte Artikel TOM TAILOR

Modetipps - die Schlankmacher

A-Linie für Ihr Kleid: Diese Form ist oben schmal und wird nach unten hin weiter. Damit lassen sich in jedem Kleid die Pölsterchen an Bauch, Hüften und Schenkeln verdecken. Sie lenkt Blicke nach oben, weg von diesen Problemzonen. Aber Vorsicht – große Oberweite wird noch mehr betont.

Keine Scheu vor Falten, Raffungen und Rüschen am Rock: Hat ein Kleidungsstück Falten, Raffungen oder Rüschen, steht es zwar mehr vom Körper ab und macht auf den ersten Blick breitere Hüften. Doch die Körperpartien drüber und drunter (Taille & Oberkörper bzw. Beine) erscheinen im Verhältnis schlanker und schaffen dadurch ideale Figur-Verhältnisse.

Der Gürtel: Zu unrecht verschrien als Dickmacher. Er sorgt für Unterbrechungen der Silhouette - sollte nur schmal sein. Kleinere Personen streckt ein schmaler Gürtel optisch.

Die Hose: Bei kurzen Beinen und starken Hüften niemals eine Hose mit Umschlag und hüftig geschnittene Hosen tragen. Beides verkürzt die Figur.

Accessoires sind wichtig: Gut sichtbare nicht zu kleine Accessoires wie Ringe, Ketten, Ohrringe und Taschen sind perfekt und lenken den Blick von überflüssigen Pfunden ab.

Schmal zu weit: Schmale Hosen und Leggings in Kombination mit langen Pullovern, Cardigans oder weiten Hemden sind perfekt, um Bauch, Hüften und Po zu kaschieren. Wenn Sie gern Röcke tragen, wählen Sie einen kurzen schmal geschnittenen Rock und eine weite Bluse oder Tunika.

Die Schuhe: Meiden Sie Schuhe mit Fesselriemen - sie verkürzen das Bein optisch. Besser: offene Schuhe oder Pumps mit schmalem Absatz und offenem Übergang zum Bein. Der Übergang von der Hautfarbe zum Schuh sollte diflus sein, das wirkt optisch verlängernd (schwarze Schuh zu schwarzen Strumpflosen).

Material ist wichtig: Wählen Sie grundsätzlich fließende weiche Stoffe wie Seide und Viskose. Die umschmeicheln die Figur und kaschieren kleine Pölsterchen.

Unterwäsche: Tragen Sie nie zu enge und einschneidende Unterwäsche, sonst werden sich die Pölsterchen abzeichnen.

 



 

 

 

 

          
               



































Deko-Ideen bei Brigitte Hachenburg